Die Kelten haben in der Rhön viele Spuren hinterlassen. Etwa 600 Jahre vor unserer Zeitrechnung drangen sie in die Rhön vor und errichteten auf den Bergen befestigte Anlagen mit Gräben und Schutzwällen. Reste dieser keltischen Befestigungsanlagen sind hier noch zu finden und zeugen vom damaligen Leben in der Rhön.


Machen Sie eine Zeitreise und erfahren Sie die Faszination einer längst vergangenen Kultur. Lernen Sie das Keltendorf Sünna, aber auch viele weitere keltische Erlebnisse, Partner und wichtige Informationen in der Keltenwelt Rhön kennen.